Logo JAS
Jugendsozialarbeit
an Schulen
www.stmas.bayern.de

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten des Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration: Jugendsozialarbeit an Schulen

Jugendsozialarbeit an Schulen

Jugendsozialarbeit versteht sich als beratendes und unterstützendes Angebot für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern. Sie hat das Ziel, mit sozialpädagogischen Mitteln, Kinder in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung zu fördern und mehr Chancengerechtigkeit beizutragen.

Zu den Aufgaben der Jugendsozialarbeit gehört:

  • Ansprechperson für die Schülerinnen und Schüler im Schulalltag z. B. in Konfliktsituationen, bei Schulängsten und anderen Alltagsproblemen
  • Angebote zum Sozialen Lernen im Klassenverband und in Kleingruppen (Projektarbeit/Sozialpädagogische Gruppenarbeit)
  • Zusammenarbeit mit den Lehrkräften, Unterstützung der Schule in ihrem erzieherischen Auftrag
  • Beratung der Eltern bei Fragen zur Entwicklung und Erziehung des Kindes, sowie Unterstützung bei der Bewältigung von familiären Belastungssituationen
  • Vernetzung und Kooperation mit anderen Einrichtungen und Vermittlung von Kontakten (z. B. schulische Beratungsdienste, Erziehungsberatungsstelle, Sozialdienst des Jugendamtes)
Kordula Schreiner
Kordula Schreiner

Ich bin für Sie da! Sie erreichen mich Montag bis Donnerstag während der Schulzeit unter

Telefon 08382 9110230
jas.grundschule-aeschach@lindau.de