1. Schulversammlung

In regelmäßigen Abständen treffen sich alle Lehrer und Schüler zur Schulversammlung. Hier werden wichtige Regeln besprochen, Unterrichtsergebnisse präsentiert oder neue Projekte vorgestellt.  In der 1. Schulversammlung werden den jüngsten Schulfamilienmitgliedern noch einmal alle Lehrer vorgestellt. Es sind übrigens in diesem Schuljahr 17 Personen. Die Klasse 2b präsentierte uns eindrucksvoll das neue Sozialmotto "Ordnung tut gut" . Sie spielte dabei eine Szene aus dem Kinderbuch "Pippi Langstrumpf" vor, die es ja bekanntlich mit der Ordnung auch nicht so eng gesehen hat. Der Schuppendienst aus der 3. Klasse gab ein paar gute Ratschläge, wie die Spielgeräte nach der Pause noch besser aufgeräumt werden könnten und die Pausenhelfer der 4. Klasse berichteten, dass das Aufstellen nach der Pause in allen Klassen schon ganz gut funktioniert. Die Schüler der Klasse 3 / 4 gaben einen lustigen Einblick in ihren Schullandheimaufenthalt in Wiedemannsdorf zu Anfang des Schuljahres. Die Klasse 3 / 4 stellte uns auch noch ihre selbstverfassten Texte zu einem afrikanischen Begrüßungslied vor und unsere Allerkleinsten aus den Klassen 1a und 1b informierten alle noch einmal in ihrem "Apfellied" darüber, wie es in einem Apfel innen drinnen so aussieht. Unsere Schulversammlungen enden traditionell immer mit unserem "Lindau-Aeschach"-Schullied, das unsere Kleinsten jetzt auch schon richtig gut mitsingen können.

Zurück