Advent mit allen Sinnen!

In allen Klassen wurde in der Adventszeit entweder gebastelt, gesungen oder gebacken. Die Kleinen konnten die Weihnachtszeit in einem "Advents-Parcour" auch noch mit der Nase, den Ohren und den Füßen entdecken. An verschiedenen Stationen mussten Gewürze "errochen", Melodien "erhört" oder besondere Weihnachts-Bodenbeläge mit den Füßen "ertastet" werden.  Am meisten Spaß machte aber doch immer noch das "Schmecken" der Weihnachtszeit mit dem Mund mit Zimtsternen, Vanillekipferl, Mandarinen und Spekulatius.

Zurück