Besuch von der Lindauer Narrenzunft

Um 10.00 Uhr war es endlich soweit! Die 138 verkleideten Schüler wurden von den Lindauer Narren vom Unterricht erlöst. Auf dem Pausenhof wurden sie bereits von dem Fanfarenzug erwartet. Ein Laufnarr erklärte die alten traditionellen Kostüme und Masken. Jetzt durfte man auch die Kornköffler, Binsengeister und Moschtköpfe mal richtig anfassen. Und bei der Polonaise merkte wirklich jeder, dass selbst die furchterregenden Pflasterbuzen eigentlich ganz zutraulich sind.

Zurück