Erste Schulversammlung

Am Freitag, 17. Oktober 2014 fand von 10 bis 11 Uhr unsere 1. Schulversammlung im Mehrzweckraum statt. Unsere neuen Erstklässler nahmen zum allerersten Mal an so einem großen Schultreffen teil. Das war natürlich eine gute Gelegenheit noch einmal alle Lehrer vorzustellen, die in unserer Schule ein und ausgehen. Es arbeiten übrigens 15 Lehrer an unserer Schule, viele Kinder hatten diese Rätselaufgabe richtig gelöst. Die 4. Klasse zeigte uns in verschiedenen Spielszenen, welche Probleme ihr der Dienst als Pausenhelfer bereitet. Beim friedlichen Aufstellen nach der Pause gibt es also noch einiges zu verbessern. Trotzdem konnten die Viertklässler über alle Klassen sehr viel Lobenswertes berichten. Für ihre verantwortungsvolle und auch nicht immer einfache Aufgabe als Pausenhelfer erhielten alle Viertklässler eine Medaille und natürlich viel Applaus, für den sie sich mit einem fetzigen Lied bedankten.Die Klasse 3 / 4 hatte eine Fernsehsendung vorbereitet, in der sie uns auf sehr lustige Art über ihre Erlebnisse aus dem Schullandheim in Wiedemannsdorf informierte. Die 2. Klasse zeigte uns in ihrem Lied„Der Herbst, der Herbst ist da“ was man alles in dieser Jahreszeit unternehmen kann.Lucius Kristukat aus der 4. Klasse trug ganz alleine ein wunderschönes Herbstlied vor und zum Schluss der Versammlung sangen auch unsere Erstklässler zum ersten Mal bei unserem „Grundschule-Aeschach-Lied“ mit.

Die Klasse 3 /  4 hatte eine Fernsehsendung vorbereitet, in der sie uns auf sehr lustige Art über ihre Erlebnisse aus dem Schullandheim in Wiedemannsdorf informierte.

Die 2. Klasse zeigte uns in ihrem Lied „Der Herbst , der Herbst ist da“ was man alles in dieser Jahreszeit unternehmen kann.

Lucius Kristukat aus der 4.  Klasse trug ganz alleine ein wunderschönes Herbstlied vor und zum Schluss der Versammlung sangen auch unsere Erstklässler zum ersten Mal bei unserem „Grundschule-Aeschach-Lied“ mit.

Zurück