Gemeinsame Schulanfangsfeier in St. Ludwig

Was man mit einem Seil so alles machen kann: Das war das Thema unseres Anfangsgottesdienstes in St. Ludwig. Die evangelische Religionslehrerin Frau Buohler zeigte uns mit ihrem Schülern eindrucksvoll, wie Seile uns in vielen Situationen helfen oder auch retten können. Ein Seil hilft nicht nur bei Gefahren, gemeinsames Tauziehen macht stark, zusammen an einem Strang zu ziehen macht Spaß. Freundschaften bezeichnet man auch oft als "Seilschaften" und auch auf Schiffen spielen Seile eine wichtige Rolle für die Mannschaft. Jede Klasse erhielt zum Schluss ein Seil, an dem sich die "ganze Mannschaft" beim Auszug aus der Kirche festhalten konnte. Wir hoffen, dass sich in diesem Schuljahr in allen Klassen viele  gewinnbringende und hilfsbereite "Seilschaften" bilden, die uns ein schönes Miteinander ermöglichen.

Zurück