Vom Lesen verzaubert!

Im Mittelpunkt unserer Projektwoche stand der kreative Umgang mit Kinderbüchern, wobei sich jede Klasse eigene Inhalte und Schwerpunkte setzte. Den Auftakt bildete eine Autorenlesung mit der Kinderbuchautorin Elisabeth E. Volk, die den Kindern ihr Bilderbuch "Amanda, das Schwein im Orchestergraben" vorstellte und natürlich auch viele Fragen rund um den Beruf des Schriftstellers klärte. Die 1. Klasse und die beiden Kombiklassen 1/2 und 3/4 entdeckten in den folgenden Tagen zusammen die Welt der Märchen. In der 2. Klasse entstanden u.a. Schuhkartons mit Szenen aus den  Lieblingsmärchen, Rätsel, Elfchen und Steckbriefe zu den Märchenhelden wurden entworfen. Die Klasse 3 machte mit der Lektüre "Fliegender Stern" einen Ausflug ins Land der Indianer und unsere Viertklässler präsentierten ihren Lieblingsautor und ihr Lieblingsbuch auf unterschiedlichste Weise. Auch im Sportunterricht wurde gelesen, bei der Lese-Sportralley. In der Schulversammlung am Ende unserer Projektwoche berichteten die Schüler über ihre Arbeit und luden sich gegenseitig in ihre Klassenzimmer ein, um dort die Ergebnisse ihrer Lesewoche zu erklären und bestaunen zu lassen. Natürlich durfte bei einer Lesewoche der Besuch unserer Bücherei nicht fehlen. Dort verzauberte unsere "Bücherei-Mama" und Leiterin der Lese-AG Frau Knütter unsere Kinder mit einem Bilderbuchkino zu den Bremer Stadtmusikanten. 

Zurück