Wie kann ich mein Kind schützen?

Prävention von sexuellem Missbrauch

Jährlich werden in Deutschland bis zu 400.000 Kinder und Jugendliche sexuell missbraucht. Hilfe bekommen sie meist erst dann, wenn es fast zu spät ist. Dies muss nicht so sein! Sexueller Missbrauch beginnt schleichend!

In regelmäßigen Abständen bietet die Sonderpädagogin Petra von Sigritz Workshops zum Thema "Sexueller Missbrauch" an. Frau von Sigritz ist Mitarbeiterin des Frauennotrufs Kempten e.V. An unserer Grundschule führen wir diese Workshops jedes Jahr in den Klassen 2 und 4 durch.

In einem vorausgehenden Elternabend informiert Frau von Sigritz über die Inhalte des vierstündigen Unterrichts und stellt die verwendeten Materialien und Filme vor.

Zurück